Vorstellung der Bildungszielplanung – Berufliche Weiterbildung bringt weiter!

24. November 2021

Bild: (c) Unsplash.com

 

Am 18.11.2021 fand die Vorstellung der gemeinsamen Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Heilbronn sowie der beiden Jobcenter Stadt- und Landkreis Heilbronn in Kooperation mit der WFG (Wirtschaftsförderung) statt. Teilgenommen haben rund 60 Bildungsträger der Region.

Im Rahmen einer Keynote hat der CEO des Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Herr Stefan Latuski, dabei über die Digitalisierung als Chance referiert.

Orientiert am Qualifizierungsbedarf aus Sicht unserer Kundinnen und Kunden und der heimischen Unternehmen planen wir regelmäßig die Bildungsziele.

Bei Bedarf und unter Berücksichtigung der Fördermöglichkeiten, der Wirtschaftlichkeit und der Wirksamkeit für eine nachhaltige berufliche Integration erhalten Kundinnen und Kunden Bildungsgutscheine für Qulifizierungsmaßnahmen. Die Entscheidung darüber ist eine Einzelfallentscheidung, die individuell getroffen wird.

Mit der Förderung beruflicher Weiterbildung wollen wir

–  unseren Teil zur Fachkräftegewinnung und -sicherung beitragen

–  unsere Kundinnen und Kunden nachhaltig in den Arbeitsmarkt integrieren

–  das Risiko für unsere Kundinnen und Kunden verringern, erneut arbeitslos zu werden

–  unsere Kundinnen und Kunden dazu befähigen, schneller im Arbeitsmarkt Fuß zu fassen

–  unsere Kundinnen und Kunden im Wandel „Wirtschaft 4.0“ begleiten und unterstützen

 

Download Bildungszielplanung

Download Stefan Latuski Keynote Bildungszielplanung