In Krisenzeiten zusammenhalten: Verkäufer/innen & Erntehelfer- /innen dringend gesucht

27. März 2020

Die Lebensmittelbranche insbesondere der Verkauf und die Landwirtschaft sind sehr stark von der aktuellen Krise betroffen. Nur wenn dort zusätzlich helfende Hände eingesetzt werden, können wir alle weiterhin gefüllte Regale und bezahlbare Lebensmittel erwarten. Nun ist es notwendig, dass ALLE ihren Beitrag leisten.

  • Vorkenntnisse sind nicht zwingend.
  • Können Sie zupacken und sind flexibel und sofort einsatzfähig?

 

Verkauf:

Der Lebensmittelhandel benötigt dringend helfende Hände in allen Bereichen wie z. B. Regale auffüllen, Kassieren, Lagerlogistik usw.

Von Minijob über Teilzeit bis zur Vollzeitstelle ist alles möglich.

Sie können dazu beitragen, dass die Versorgung mit Lebensmitteln weiterhin sichergestellt bleibt.

Fühlen Sie sich angesprochen und können den Einzelhandel Lebensmittel unterstützen?

Bei Interesse wenden Sie sich an Ihr Jobcenter Landkreis Heilbronn folgender E-Mail Adresse: mailto:Jobcenter-LK-Heilbronn.Integration@jobcenter-ge.de

 

Landwirtschaft:

Fühlen Sie sich angesprochen und können die Landwirtschaft als Erntehelfer unterstützen?

Dann können Sie unter folgendem Link auf einfachem Weg Ihre Hilfe anbieten:
https://daslandhilft.maschinenring.de/

 

Es ist sichergestellt ist, dass die Arbeitgeber/innen dafür Sorge tragen, die aktuellen Sicherheitsstandards einzuhalten.

Zur Unterstützung bietet das Jobcenter Landkreis Heilbronn folgende Leistungen:

  • Erstattung von Bewerbungskosten und Übernahme der Reisekosten zu Bewerbungsgesprächen
  • Bei Bedarf bei der Anschaffung von Arbeitskleidung oder eines Gesundheitszeugnisses
  • Kosten für Fahrtwege zum Arbeitsplatz bis zur ersten Lohnzahlung

Bitte sprechen Sie uns an, bevor die Kosten entstehen.

Bilder: Barbara Nobis  / pixelio.de und fotoART by Thommy Weiss  / pixelio.de