Betreuung von Rehabilitanden und Schwerbehinderte

Seit 2012 ist im Jobcenter Landkreis Heilbronn ein spezialisiertes Beratungsteam eingerichtet, das für Rehabilitanden (Reha) und schwerbehinderte Menschen (SB) ein eigenes Integrationsangebot bereitstellt. Ziel ist die Stärkung der Vermittlung und Integration behinderter und schwerbehinderter Menschen unter Berücksichtigung ihrer besonderen Situation. Für Kunden mit vielfältigen Vermittlungshemmnissen steht ein erfahrenes Fallmanagement bereit. 

Das Team sagt von sich:  

„Wir vom Team Reha/SB legen Wert auf eine ausführliche Beratung und gehen individuell auf unsere Kunden ein. Unsere Kompetenz lebt davon, dass wir unser Wissen in Schulungen laufend aktualisieren. Wir sind vier Integrationsfachkräfte und ein Fallmanager. Für unsere Kunden pflegen wir enge Kontakte zu Rehabilitationsträgern, wie z.B. Rentenversicherung, Bundesagentur für Arbeit  oder Berufsgenossenschaft. Auch zu Bildungsträgern haben wir exzellente Verbindungen.   Zusammen mit dem gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Landkreis Heilbronn unterstützen wir die Integrationsanstrengungen unserer Kunden. Auch für Arbeitgeber, die Interesse an der Einstellung behinderter oder schwerbehinderter Menschen haben, sind wir kompetente und geschulte Ansprechpartner. Gerne erörtern wir mit Arbeitgebern -auch in einem persönlichen Gespräch Vorort-  die Möglichkeiten der Einstellung und Beschäftigung behinderter Menschen und sowie eine eventuelle finanzielle Förderung (z. B. Eingliederungszuschuss für behinderte und schwerbehinderte Menschen oder Probebeschäftigung zur Eignungsfeststellung, usw.). Einfach nur mit uns Kontakt aufnehmen."


Weiterführende Links:
- Deutsche Rentenversicherung
- Sozial- und Versorgungsamt des Landkreis Heilbronn
- Kommunalverband für Jugend und Soziales
- Integrationsfachdienst Heilbronn-Franken
- Weinsberger Hilfsverein e.V.