ServiceStelle Alleinerziehende

Die besondere Lebenssituation von Alleinerziehenden erschwert oder verhindert oft eine Arbeitsaufnahme. Eine große Herausforderung ist es einen Arbeitsplatz auszufüllen und gleichzeitig die Kinderbetreuung zu organisieren.   

Die ServiceStelle Alleinerziehende berät mit großer Erfahrung alleinerziehende Frauen und Männer bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz - auf Wunsch in Teilzeit und einem Qualifizierungsanliegen. Sie  unterstützt auch bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit anderen helfenden Organisationen.  

Die Beraterinnen der ServiceStelle Alleinerziehende sagen:

„Wir wollen zusammen mit Alleinerziehenden ihre Stärken erkennen, Ziele erarbeiten und sie bei der Umsetzung begleiten. Organisationstalent, täglich Entscheidungen treffen und verantworten, Umgang mit Menschen  und vieles mehr sind Fähigkeiten, die in jedem Betrieb gefragt sind. Alleinerziehende entwickeln (wieder) Selbstvertrauen und merken, dass sie viel mehr leisten können, als zuerst gedacht. Wir machen den Frauen und Männern Mut dieses Potenzial zu nützen. Arbeitgeber wissen das selbständige Arbeiten, die Lebenserfahrung und Zuverlässigkeit unserer KundInnen zu schätzen. Auf diese Weise gewinnen sie auch dringend gesuchte Arbeitskräfte bzw. investieren im Rahmen einer (Teilzeit-) Ausbildung in die betriebliche Zukunft.“